• +49 9367 3679
  • info@jbo-kuernach.de

    Termine

    05.05.2019
    Tag der Musik

    18.05.2019
    Wake Park

    31.05.2019
    Zeltlager JO

    22.06.2019
    Sommeraktion

    06.07.2019
    Sommernachtskonzert

    13.07.2019
    Saisonabschluss

    Die Jugendvorstandschaft wird alle drei Jahre von den jungen MusikerInnen des Vereins gewählt, um ihre Interessen vor der Vorstandschaft des Vereins zu vertreten.

    Unsere Hauptaufgabe besteht darin, uns um die JungmusikerInnen unseres Vereins zu kümmern: angefangen bei der Musikalischen Grundausbildung, über das Nachwuchsorchester bis hin zum Jugendorchester.

    Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht dabei, den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb des musikalischen Rahmens besser kennen zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben. Außerdem stärken wir den Zusammenhalt unter den Musikerinnen und Musikern und helfen allen Neuzugängen dabei, Anschluss im Verein zu finden. Dies bewerkstelligen wir durch ganz unterschiedliche, über das Jahr verteilte Aktionen und Projekte. Absolute Highlights der letzten Jahre waren beispielweise die Fahrt in den Europapark, die Ausflüge zum Wakepark in Thulba und das Blaskapellenturnier für Musikkapellen. Jährlich finden bei uns u.a. folgende Aktionen statt:
    • die JBO Olympischen Spiele,
    • der Eisbahnbesuch,
    • die Jahreshauptversammlung mit Übernachtung
    • und das Zeltlager.
    Um alle Altersgruppen zusammen zu führen, veranstalten wir jeden Sommer außerdem das Fußballturnier „JBO-Youngstars vs. JBO- Oldstars“. Im Anschluss daran findet immer ein gemeinsames Jahresabschlussessen statt. Nebenbei sind wir auch innerhalb des ganzen Vereins bei der Organisation und Gestaltung verschiedener Events beteiligt und versuchen stets, die große Vorstandschaft zu unterstützen. So stellen wir jedes Jahr eine eigene Faschingsfeier auf die Beine und helfen bei der Planung und Vorbereitung der Pokalfete mit.

    Bei unserer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Jugendvorstandschaft haben wir viel Freude daran zu sehen, wie gut unsere Aktionen bei den Kindern ankommen. Es ist uns wichtig unseren jüngsten Mitgliedern neben der musikalischen Kultur auch Gemeinschaft und Freundschaft als zusätzliche Anreize zu bieten.
     

    Johannes Schraml

    1. Vorsitzender

    David Förster

    Stellv. Vorsitzender

    Carina Schmitt

    Schriftführerin

    Anna Wunderlich

    Stellv. Schriftführerin

    Marie Wunderlich

    Kassier

    Leon Eichelbrönner

    Stellv. Kassier

    Johanna Strauß

    Beisitzer

    Annika Boll

    Beisitzer

    Alexander Voll

    Beisitzer

    Kontakt

    Johannes Schraml
    Am Tiergarten 8
    97273 Kürnach
    09367 - 8709
    0176 - 47720651

    Downloads

    Aktuelles

    • Jahreshauptversammlung 2019 der Jugendvorstandschaft - ein kurzer Rückblick

      Plötzlich war schon wieder ein Jahr vorbei und es wurde wieder Zeit für die jährliche Jahreshauptversammlung der Jugendvorstandschaft! Wie jedes Jahr kamen viele Kinder am 16.03.2019 um 18 Uhr ins Vereinsheim. Der Abend begann mit dem offiziellen Teil. Hier wurden noch einmal alle Aktionen des vergangenen Jahres vorgestellt, wie z. B. das Zeltlager, der Wakepark, die Weihnachtsfeiern, das Bowling und noch viele mehr. Nachdem die Kassiererin und die gesamte Vorstandschaft einstimmig entlastet wurden, gab es schon einmal einen kleinen Vorgeschmack was im kommenden Jahr für Aktionen geplant sind. Ein absolutes Highlight wird die Fahrt nach Rust in den Europapark sein. Natürlich konnten alle Kinder selber auch Vorschläge einbringen, welche Aktionen sie sich im neuen Jahr wünschen würden.  Da sich in diesem Jahr leider zwei Mitglieder (Leon Eichelbrönner und Alexander Voll) der Jugendvorstandschaft aus ihrem „Dienst“ verabschiedeten, kam es zu Neuwahlen, um die entstandenen Lücken wieder mit neuem Schwung zu füllen. Mit einem eindeutigen Ergebnis wurden Emma Heinrich und Jonas Breuter als neue Mitglieder in die Jugendvorstandschaft gewählt. Wir freuen uns sehr über diese neue Bereicherung!

      Nachdem der offizielle Teil geschafft war, gab es zur Stärkung zunächst einmal die heißgeliebten Pizzabrötchen. Frisch gestärkt starteten wir mit unserer Long-Movie-Night, in der wir viele tolle Filme von Abenteuerreisen bis hin zu Märchengeschichten anschauen konnten.

      Am nächsten Morgen starteten alle mehr oder weniger ausgeschlafen mit einem leckeren Frühstück in den Tag. Nachdem alle ihre Übernachtungssachen zusammen gepackt hatten sind wir gemeinsam zur Höllberghalle gelaufen, um dort Kegeln zu gehen. Während manche vor Müdigkeit Schwierigkeiten hatten die Kegel zu treffen, waren andere von uns richtige Profis. Nach 2 Stunden Kegelspaß ging es wieder zurück ins Vereinsheim wo die Eltern schon zum Abholen bereit standen.

      Vielen Dank das ihr so zahlreich dabei ward und hoffentlich genauso viel Spaß hattet wie wir. Wir sehen uns hoffentlich am 22.04.2019 bei der Osteraktion.

      Eure JuVo

       

      ⇒ Hier geht es zu den Bildern 

    • Rückblick auf die Eisbahn-Aktion 2019

      Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und die erste Aktion der Jugendvorstandschaft ließ nicht lange auf sich warten. Traditionsgemäß steht der Besuch der Eisbahn als erstes im Kalender und so machten sich auch dieses Jahr 20 junge Musikerinnen und Musiker auf, um einige feucht fröhliche Stunden auf der neu renovierten Würzburger Eisbahn zu verbringen. Wir ließen uns vom Regen nicht die Laune verderben und nachdem alle ausgeliehen und angezogen hatten ging es auch schon aufs Eis. Hier wurde fleißig gekreiselt, fangen gespielt und natürlich Mützen geklaut. Eben Dinge die man auf einer Eisbahn so macht. Unterbrochen wurde das Skaten nur von kurzen Tee- und Kekspausen. Nach zwei Stunden Spiel und Spaß auf der glatten Oberfläche wechselten alle wieder zu ihrem bequemeren und weitaus praktischeren Schuhwerk. Dann traten wir, mittlerweile durchnässt, den Heimweg an.

      Wir hoffen, dass alle beteiligten viel Spaß bei unserem Ausflug hatten und freuen uns schon euch alle bei der Jahreshauptversammlung mit anschließender Long-Movie-Night wiederzusehen.

      Auf diesem Wege wünschen wir allen Musikern und ihren Familien ein glückseliges Jahr 2019.

    • JuVo Weihnachtsfeier 2018

      Am Samstag, 15.12.2018, fand die Weihnachtsfeier für das Nachwuchsorchester sowie für alle Musiker der Ausbildung, die ein Instrument lernen jedoch noch nicht in einem Orchester spielen, statt. Die Weihnachtsfeier startete um 13 Uhr mit einer kurzen Vorstellungsrunde, da der ein oder andere Musiker zum ersten Mal bei einer Veranstaltung der Jugendvorstandschaft war. Danach gab es für die Kids unterschiedlichste Stationen, bei welchen Sie sich sportlich, handwerklich und/oder kreativ betätigen konnten.

      Bei der ersten Station konnten die Jungmusiker(innen) zusammen mit Annika B. die Fenster im Vereinsheim bemalen, um auch in den Räumlichkeiten des JBOs weihnachtliche Atmosphäre zu generieren. Die Scheiben wurden mit Schneemännern, Tannenbäumen, Schneeflocken sowie weiteren winterlichen und weihnachtlichen Bildern von den Kindern verziert.

      Bei der nächsten Station durfte gemeinsam mit unseren Bastelexperten Carina und Johanna gebastelt werden. Es wurde fleißig geschnitten und geklebt, um aus Tonpapier Rentiere zu erhalten. So Mancher nutzte sicher die Chance, um ein Weihnachtsgeschenk für Mama, Papa, Oma oder Opa zu basteln.

      Die dritte Station an diesem Nachmittag war in der Küche stationiert. Hierzu wurde die Küche im Vereinsheim in eine große Weihnachtsbäckerei verwandelt. Unter der Anleitung von den Bäckereimeister(inne)n Annika N., Emma, Jonas und Johannes konnten die Kinder Butterplätzen, Schoko Crossies und Kekshäuser backen/bauen, welche sie am Ende des Nachmittags mit nach Hause nehmen durften.

      Wem die drei bereits genannten Stationen zu langweilig und mit zu wenig Action waren, der konnte sich gemeinsam mit Anna bei Indoor- und Outdoorspielen austoben. Es wurden Spiele wie zum Beispiel Blumennamen, Zublinzeln, Verstecken mit Freischlagen und Kettenfangen gespielt.

      Nachdem am Ende des Nachmittags der ganze Teig zu Plätzchen verarbeitet war, die Farbe für die Fenster vermalt wurde, das gesamte Tonpapier zerschnitten und zu Rentieren geklebt wurde und alle Kinder kaputt waren, wurden die letzte halbe Stunde noch Spiele im Stuhlkreis gespielt. Zu guter Letzt schaute auch der Nikolaus bei unserer Weihnachtsfeier vorbei. Er lobte die Kinder für den Ehrgeiz am Instrument im letzten Jahr. Er mahnte jedoch zugleich, sich nicht auf dem Erfolg des letzten Jahres auszuruhen, sondern weiterhin fleißig zu Üben und zu den Proben zu gehen. Am Ende hatte er für jede Musikerin und jeden Musiker ein kleines Geschenk dabei.

      Die Jugendvorstandschaft bedankt sich bei allen Musikern für das Jahr 2018 mit vielen schönen Aktionen und wünscht allen Musiker und ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

       

      ⇒ Hier geht es zu den Bildern 

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok